Weihnachtsfeier am Horneberspark

Viele Gäste und Angehörige sind unserer Einladung gefolgt und haben mit uns am 8. Dezember eine unterhaltsame Weihnachtsfeier verbracht.

Bei selbstgebackenen Plätzchen und Lebkuchen schmeckte der Glühwein und der alkoholfreie Punsch. Es gab gespendeten hausgemachten Stollen, Kanapees mit unterschiedlichen herzhaften Belägen und Blätterteiggebäck.

Zur Unterhaltung wurden bekannte Weihnachtslieder gesungen, wozu bei den älteren die Liedblätter überflüssig waren, da sie die Texte immer noch parat haben. Zwischendurch wurden lustige und unterhaltsame Gedichte und Geschichten, teils in fränkischer Mundart zum Besten gegeben. Wie bestellt fing es mittendrin heftig zu schneien an.

Als besonderes Highlight konnten wir Frau Kietz mit ihrer Flötengruppe aus Ammerndorf begrüßen. Nahezu professionell boten die Kinder unterschiedlichen Alters eine gelungene Vorstellung mit verschiedenen weihnachtlichen Flötenstücken, verbunden mit vorgetragenen Gedichten.

Obwohl unsere stimmungsvoll weihnachtlich dekorierten Räume fast aus allen Nähten platzten, gibt es für nächstes Jahr immer noch den einen oder anderen freien Platz.