Tagespflege besucht den Adventsmarkt

Alle Jahre wieder“. Dies dachten wir uns von der Tagespflege am Horneberspark und boten unseren Gästen, wie im letzten Jahr den Besuch des Cadolzburger Adventssmarktes als letztes Ausflugsziel unserer Samstagsaktionen an.

Der Samstag begann für unsere Gäste mit einem stärkenden Frühstück in der Tagespflege. Danach gab es mehrfache Angebote sich auf die Adventszeit und den anstehenden Besuch des Weihnachtsmarktes einzustimmen. Nahezu alle Anwesenden waren beim Backen von Weihnachtsplätzchen im Einsatz. Des Weiteren gab es viel Meinungsaustausch und Erinnerungsarbeit zu den Themen Adventsmärkte und Vorweihnachtszeit. Im Anschluß gab es ein deftiges Mittagessen gefolgt von Kaffee mit dem ersten Christstollen. Dann ging es zu Fuß zum Marktplatz. Für uns und unsere Gäste war es von Vorteil, dass der Weihnachtsmarkt zu dieser Uhrzeit noch nicht so voll besucht war und wir auch mit unseren Rollstühlen immer einen guten Weg durch die ganzen Buden fanden. Interessiert und mit viel Freude wurde jeder Stand genau „inspiziert“ und es gab viel untereinander zu bereden. Besonders interessant war es dem Kunstschmied und dem Drechslers bei ihren Vorführungen zuzuschauen. Es gab neues zu erfahren und es wurden Erinnerungen an altbekannte Handwerkskunst wachgerufen. Umfangen von vorweihnachtlicher Stimmung und umgeben von weihnachtlichen Düften endete unser Besuch des Cadolzburger Weihnachtsmarktes. Kurz hinter dem Brusela wurden wir schon vom Fahrdienst erwartet, der unsere Gäste wie gewohnt sicher nach Hause fuhr. Dieser Besuch war sicher nicht der letzte! Warum nicht auch „Im nächsten Jahr wieder“?

Irmgard Müller